Sicherheit

  • Bulwin
  • Ladungssicherung für Fahrzeugeinrichtungen
Sicherheit

ALUCA Fahrzeugeinrichtungen und Sicherheit

Jeder routinierte Fahrer hat das Gesetz der Verzögerung der Masse schon mal am eigenen Leib erfahren und weiß, dass eine feste Anbindung am Fahrzeug für seine Sicherheit unerlässlich ist.

Die Grundlagen der Physik sind für Gepäck und Mensch die gleichen. Nur kann sich Ihr Ladegut nicht selbst anschnallen – und ungesichert birgt es ein extremes Gefahrenpotenzial in sich. Bevor sie Schlimmeres anrichten kann, sorgen verantwortungsbewusste Fahrer für eine sachgerechte Ladungssicherung.

Ob groß und sperrig, hoch und schmal, ob dünn und lang, eckig oder rund – unsere Fahrzeugeinrichtungen bieten für jedes Transportgut die richtige Lösung zur sicheren Anbindung am Fahrzeug. So sind auch Fahrzeughalter und Verlader, die ebenso wie der Fahrer strengen gesetzlichen Bestimmungen unterliegen, rechtlich auf der sicheren Seite.

ALUCA führt in Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie, dem TÜV und anderen neutralen Prüfinstituten regelmäßige Crashtests nach aktuellen Richtlinien durch.

Unabhängige Experten stellen dann die Aussage der Sicherheit einer beladenen Fahrzeugeinrichtung im montierten Zustand unter Beweis.

Hier zeigt sich das Verhalten einzelner Bauteile, deren Verbindungen und die Festigkeit der Anbindungen am Fahrzeug im Ernstfall.

Welche Einrichtungslösung für Ihren Bedarf und Ihr Fahrzeug ideal ist, klären wir gern in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die Testkriterien beim Aluca Crashtest

  • Dynamischer Schlittenversuch nach ECE-R 44
  • Belastungskraft 25 g
  • Beschleunigung auf 50 km/h
  • Masse der Einbauten 112 kg
  • Masse der Zuladung 601 kg

Crash-Test-Video